[Marry’s Adventskalender | Türchen 11] Süße Leckerei

Hallo meine Lieben!

Ich wünsche Euch einen schönen dritten Advent! Heute habe ich mal wieder ein weihnachtliches Rezept für Euch. Ich habe das von einer Kollegin bekommen und finde es einfach nur traumhaft lecker.Süße Feenküsse20161211_154317.jpg

Dazu braucht Ihr:

Mürbeteig

  • 150 g Mehl (ruhig 200-250 g)
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Wasser

Verzierung:

  • 48 Stücke Konfekt (Toffifee)
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Zitronensaft
  • 450 g Zucker

Aus dem Teig könnt Ihr ca. 48 Plätzchen backen.

20161211_154630.jpgAls erstes gebt Ihr das Mehl, 50 g Zucker, Butter, Eigelb, Wasser und Salz zusammen und knetet die Zutaten zu einem Teig. Den Teig solltet Ihr für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Im nächsten Schritt rollt Ihr den Teig aus und stecht Kreise aus. Ihr solltet den Ausstecher nicht zu klein wählen. Auf jedem Kreis drückt Ihr einen Toffifee (wie auf dem Bild zu sehen).

Danach lasst schlagt Ihr das Eiweiß und den 20161211_154536.jpgZitronensaft steif. Währenddessen lasst Ihr den letzten Rest Zucker in das Eiweiß rieseln bis die Masse steif ist. Daraufhin füllt Ihr die Masse in einen Spritzbeutel oder in eine Tüte und schneidet ein Ecke ab (Achtung nicht zu groß!). Jetzt spritzt Ihr den Eisschnee auf die Kreise. Achtet darauf, dass die Toffifees ganz bedeckt sind (Ja das habe ich nicht so hundertprozentig hinbekommen..). Als letztes heizt Ihr den Ofen auf 175 Grad Celsius an und lasst sie 15-20 min backen.

Was habt Ihr heute so gemacht? Wie habt Ihr den dritten Advent verlebt? Was sind Eure Lieblingsplätzchen in der Weihnachtszeit? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Liebe Grüße,
eure Marry

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s