[REZI] „Wie Sterne so golden“ von Marissa Meyer

Halli-Hallo meine Lieben!☺️

Heute möchte ich Euch meine Meinung über den dritten Teil der Luna Chroniken berichten. Ich habe das Hörbuch „Wie Sterne so golden“ von Marissa Meyer gehört und einfach nur geliebt. 💋  Zu Band 1 und 2 verlinkte ich euch meine Rezensionen. 🙂

Allgemeine Infos:

2 mp3-CDs, 969 Minuten Laufzeit
Preis: 19,99€ [D] | als Download 13,95 €
978-3-86742-167-6
Erschienen am 26.09.2014
Genre: Junge Erwachsene,
Fantasy & Science-Fiction

Zum Inhalt:

Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von dem sie immer geträumt hat? Quelle: Hoerbuch-hamburg.de

Meine Meinung:

Das Hörbuch hat mich von Anfang an mitgerissen. Wie ich schon in den letzten Rezensionen geschrieben habe, muss ich wieder betonen wie genial ich diese Kombination von Märchen, Zukunft und Science-Fiction finde. Gerade deshalb sollte man meinen, dass es zu sehr dem Märchen ähnelt und man so die Geschichtsstränge leicht erahnen könnte, doch das ist in keinem Fall so. Marissa Meyer schafft es doch der Geschichte einen Gewissen selbstständigen Charakter zu verpassen. Ich liebe einfach die Welt, die Marissa Meyer erschaffen hat. Eine Mischung aus Märchen und Science-Fiction.

Auch die Sprecherin mag ich total gerne, sie verpasst den Figuren (meiner Meinung nach) einfach die richtige Stimme. Nur leider wird, laut Verlag, der vierte Teil nicht bei Ihnen als Hörbuch erscheinen. Ich habe es sehr genossen die Reihe zu hören und hätte mich echt gefreut, wenn Vanida Karun auch Teil 4 gesprochen hätte.

Durch den ständigen Wechsel der Ich-Erzähler sollte man meinen, dass es zu wuselig werden würde, aber das ganze macht die Story nur noch spannender. Die Ereignisse überschlagen sich und man kann einfach nicht aufhören weiterzuhören.

Zusammenfassend bekommt das Hörbuch von mir 5 Sterne.

Kennt Ihr das Buch bzw. das Hörbuch? Was haltet Ihr davon? Ich bin gespannt auf eure Kommentare 🙂

LG Marry

Advertisements

17 Gedanken zu “[REZI] „Wie Sterne so golden“ von Marissa Meyer

  1. freidichterin schreibt:

    Ich liebe diese Reihe ja auch und speziell Cress und Captain Thorne haben einen speziellen Stellenwert: sie ist so freiheitsliebend und er hat einfach eine große Klappe!
    Und wie du sagst, ist die Welt wirklich schön. Dadurch bin ich dem Genre Science – Fiction auch offener geworden und dadurch tolle neue Bücher gefunden.
    Liebe Grüße Itchy

  2. 123sarah321 schreibt:

    Hey, Ich höre das Hörbuch zu Wie Blut so rot. gerade und ich komme aber gar nicht mit der Sprecherin zu recht. Sie ist irgendwie langweilig und wenn sie Iko (die Androide) nachmacht zuck immer aus, weil sie die Stimme so hoch macht. Ich höre das schon seit 3 Wochen und es macht mir überhaupt keinen Spaß. ^^
    Liebe Grüße,
    Sarah

    • readingMarry schreibt:

      Ja ich denke mal das ist bei jedem anders, ich habe zb noch gar kein Band aus der Reihe gelesen und habe mich relativ schnell an Iko gewöhnt. 😅 zb bei ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi finde ich die Sprecherin furchtbar, weil sie die männlichen Stimmen ziemlich weiblich rüber bringt

      • 123sarah321 schreibt:

        Echt? Ich zuck da wirklich aus und dreh dann das Hörbuch ab, weil es meinen Ohren weh tut. haha. 😀 Ich bin anscheinend empfindlich. Am besten fand ich bis jetzt die Sprecherin von Onyx, das Hörbuch habe ich sogar zum Einschlafen gehört, da es entspannt, aber nicht langweilig ist. 😉

      • 123sarah321 schreibt:

        Ich habe mir nämlich zuerst Audible überlegt, aber wenn du einen Bücherei ausweist hast und deine Bücherei Onleihe hat, kannst du dort richtig gemütlich gratis Hörbücher ausleihen. Ich wollt eh mal einen Beitrag dazu schreiben – weil ich die Preise echt überteuert finde und mit Onleihe kann man so gemütlich streamen. 🙂 Falls dir das was sagt.

      • readingMarry schreibt:

        Ja das kenne ich nur leider sind da nicht immer alle Bücher vertreten und bei audible hatte ich erst 3 Monate kostenlos und im Moment pausiere ich (da sammeln sich dann schon einige Guthaben an) ich überlege mir das da auch oft mehrmals bis ich mir da was aussuche…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s