Mein SUB – wer zählt noch?

Hey meine Lieben 💫 

Ich habe mir mal wieder (nach Echt länger Zeit) meinen SUB vorgenommen. Und in dem Zuge habe ich mir mal überlegt, ob man ihn auch indirekt ohne viel zu tun konstant bzw. (natürlich noch besser) verringern könnte. 👏 

Hier mal so meine Tipps dazu…

  1. Nicht mitzählen. Ja es hört sich komisch an, aber wenn ich nicht mitzähle, habe ich ihn auch nicht so vor Augen und versuche ihn krampfhaft zu verringern (was meistens zu Kaufanfällen führt). 
  2. Entspannt bleiben und sich nicht selbst unter Druck zu setzten. Ansonsten bereitet mir zumindest das Lesen keine Freude mehr.
  3. Das Lesen nicht allzu wichtig nehmen. Man hat ja auch andere Sachen im Leben und kann sich auch mal um was anderes kümmern. Wenn es nur eben die angestaute Hausarbeit ist oder aber der lang aufgeschobene DVD Abend.
  4. Ein ruhiges Wochenende ohne Verpflichtungen. Man muss ja nicht jeden Tag verplant haben oder früh aufstehen. Ich liebe es z.B.ausgeschlafen aufzuwachen und dann im Bett den Tag mit einem Buch zu beginnen. 

Was meint Ihr kann das funktionieren? Oder seid Ihr da andere Meinung? Ich werde mal Versuchskaninchen spielen… 🐰

LG Marry

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s