[REZI] „Die Königin der Schatten“ von Erica Johanson

HEY LEUTE! 😋

In Goodreads habe ich ja schon kurz meine Meinung zu dem Buch „Die Königin der Schatten“ von Erica Johanson kundgetan, aber natürlich bekommt Ihr das hier nochmal etwas ausführlicher. 😅

Allgemeine Infos:

  • Preis: 14,99€ [D] | 15,50€ [A] | CHF 20,50 (Taschenbuch)
  • Heyne Verlag
  • ISBN: 978-3-453-31586-0
  • Erschienen: 15.06.2015

Inhalt:

Als Kelsea Glynn an ihrem neunzehnten Geburtstag den Thron des magischen Königreiches Tearling besteigt, tritt sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes Mortmesne bedroht Tearling, das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen, und an ihrem Hof findet sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiß, sie darf sich keinen einzigen Fehler erlauben, wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und Stärke brauchen, um eine wahre Königin zu werden – die legendäre Königin von Tearling . . .

Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . . (Quelle: randomhouse.de)

Mein Fazit:

Das Buch hat mich direkt von der Story her angesprochen und wollte von mir gelesen werden. Und wirklich die Story hat richtig Potenzial, aber man kann mehr daraus machen meiner Meinung nach. Mich muss ein Buch auch vom Schreibstil begeistern können, um mich richtig zu fesseln und leidenschaftlich mitzureißen. Das hat das Buch leider nicht so oft geschafft, wie ich es mir gewünscht hätte.

Als nächsten Punkt, den ich Euch vorbringen möchte (klingt das nicht irgendwie zu formell und“königlich“?!), gehe ich jetzt auf die Story ein. Der Plot an sich scheint ja nichts Neues zu sein. Verschwundene Prinzessin taucht aus dem Nichts auf, aber alles andere habe ich so in der Form noch nie gelesen. Man hat auch meistens das Gefühl, dass die Story im Mittelalter spielt, aber in Wirklichkeit ist Tearling in der Zukunft. Auch durch die Aufmachung im Buch musste ich mir immer wieder vor Augen führen nicht zu vergessen, dass es zwar mittelalterliche Verhältnisse sind, aber in der Zukunft liegt.

Besonders die Hauptprotagonistin Kelsea fand ich ja direkt sympathisch mit ihrer Bücherliebe und einem eher normal beschriebenen Aussehen. Nicht immer diese Geschichte mit dem hässlichen Entlein, was eigentlich doch schön ist. Auch ihre Weiterentwicklung im ganzen Buch ist deutlich spürbar. Zwischendurch hatte ich immer mal einen Hänger beim Weiterlesen (Leseflaute…), aber als ich dann weitergelesen habe konnte ich dann doch schwer aufhören.

Zusammenfassend bekommt das Buch von mir 3 1/2 Sterne.

Kennt Ihr das Buch? Was haltet Ihr davon? Ich bin gespannt auf Eure Meinung. 🙂

LG Marry

Bildquelle:

http://m.randomhouse.de/Paperback/Die-Koenigin-der-Schatten/Erika-Johansen/Heyne/e443521.rhd

Advertisements

3 Gedanken zu “[REZI] „Die Königin der Schatten“ von Erica Johanson

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s