[Rezi] „Bevor die Nacht geht“ – Patrycja Spychalski 💝💝💝💝💝

Hey Leute! 💝

Am heutigen Tag habe ich für Euch eine Rezension über das Buch „Bevor die Nacht geht“ von Patrycja Spychalski. Falls Ihr es noch nicht kennt und vielleicht noch lesen wollt, weil Ihr gehört habt, dass es gut ist, guckt Euch nicht meine Inhaltsangabe dazu an! Ich persönlich könnte ohne zu wissen, worum es eigentlich geht, das Buch viel besser genießen. Und lest es!!! Unbedingt!!! 

Allgemeine Infos:

  • Preis: 14,99€ [D] | 15,50€ [A] | CHF 20,50 (Klappenbroschur)
  • Cbt Verlag
  • 202 Seiten (E-Book)
  • ISBN: 978-3-570-16303-0
  • Erschienen: 28.07.2014 

Inhalt:

Als Kim und Jacob sich an einem ganz normalen Samstagmorgen in der Berliner S-Bahn treffen, ist es Liebe auf den ersten Blick! Eigentlich wollte Kim nur einkaufen, doch als Jacob ihr erzählt, dass er Berlin nicht leiden kann, überredet sie ihn, mit ihr zu kommen – quer durch die Stadt, an all ihre Lieblingsorte. Jacob soll sich in Berlin verlieben … und vielleicht auch in sie. Doch für Jacob ist es der letzte Tag, bevor er am nächsten Morgen für ein Jahr weggeht. Obwohl es hoffnungslos ist, folgt er diesem Mädchen, das sich so unerwartet in sein Herz gemogelt hat, durch Straßen, Parks und Cafés … Einen Tag und eine Nacht haben sie – und jede Sekunde mit Kim pulsiert vor Leben, wie Berlin selbst.

Mein Fazit:

Dieses Buch hat mich gekillt. Das war der letzte Gedanke meinerseits, als ich es gerade beendet hatte. Es ist selten, dass die Menschen an Liebe auf den ersten Blick glauben und das Buch zeigt einfach, dass es möglich ist. Ich kann es mir jetzt so richtig vorstellen. Ich meine wer glaubt schon daran, dass man sich in den Typen, der einem in der U-Bahn gegenüber sitzt, verliebt oder das Verlangen verspürt ihn anzusprechen, nur weil man es bereuen könnte. Und wirklich das Ende geht einem durch Mark und Bein. Wer hätte gedacht, dass dieses Buch das schafft. Es hat mich einfach komplett umgehauen. Ich hatte auch ehrlich gesagt keine Erwartungen an das Buch und wie man sieht ist das die beste Vorraussetzung, um ein Buch richtig gut zu finden. Ich habe mich nicht einmal über den Inhalt informiert… Die Beiden halten in jeder Situation zusammen und diese Innigkeit hat mich komplett geflasht. Das war dann auch der Grund warum mich das Ende so zerstört hat. Mir hat von Anfang an gefallen, dass das Setting Berlin ist, da ich dort schon öfters war (auch zu Fuß) und teilweise dann die Orte schon kannte, die Kim Jacob zeigt.

Weil diese Buch so dermaßen genial ist, gebe ich dem Buch 5 Sterne. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️❤️

Kennt Ihr das Buch? Was ist Eure Meinung dazu? Ich freue mich auf Eure Kommentare. 😋

LG Marry

Bildquelle:

http://m.randomhouse.de/Paperback/Bevor-die-Nacht-geht/Patrycja-Spychalski/cbt/e452969.rhd

Advertisements

3 Gedanken zu “[Rezi] „Bevor die Nacht geht“ – Patrycja Spychalski 💝💝💝💝💝

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s