[Rezi] „Schneller als der Lieferservice“ und perfekt für Kochanfänger !!

Hey Leute,

ich habe das Rezensionsexemplar „Schneller als der Lieferservice“ von Anne Lucas durch die Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt bekommen. An dieser Stelle muss ich mich entschuldigen, dass ich so lange gebraucht habe um es zu rezensieren.

Allgemeine Infos:

  • Preis: 11,99€ [D] CHF 15,00 (E-Book)
  • Verlag: Südwest
  • Kochbuch
  • Erscheinungsdatum: 5. September 2013
  • 128 Seiten
  • Format: epdf
  • ISBN: 978-3-641-50909-5

Inhalt:

Das Kochbuch enthält verschiedene Rezepte von weltweiten Landesspezialitäten, die man in relativ kurzer Zeit vorbereiten kann. Am Anfang des Buches finden sich einige grundlegende Dinge, wie z.B. notwendige Ausstattungen in der Küche oder auch die Nahrungsmittel, die man zuhause (laut dem Buch) haben sollte. Im Gesamten umfasst das E-Book Asiatisch, Italienisch, Orientalisch & Mediterran sowie Deutsch & International.

Mein Fazit:

Das Kochbuch ist meiner Meinung nach gut aufgebaut und auch als Laie kommt man mit den Rezepten relativ gut klar.  Auch dass es sich hier nicht um ein reines Kochbuch hält, finde ich persönlich echt super, da ich als Laie und reine Kochanfängerin damit auch genau weiß, wie ich meine spätere Küche einrichten könnte. Also was ich so brauche für das Kochen. Wissenswert sind auch die Information über die richtige Lagerung von Lebensmitteln, die jetzt vielleicht doch nicht jeder kennt. Als nächsten Punkt findet sich im E-Book, die Wochenplanung. Zwischendrin sind auch einige Bilder vorhanden, die das ganze schön anschaulich machen. Am Ende ist noch ein Register vorhanden, welches mir geholfen hat einen guten Überblick zu bekommen.

So kommen wir zum spannenden Teil. 👏 Das Kochen. Ich habe mal die Currysuppe ausprobiert und war total begeistert. Also schmecken tut sie. 👍🏼 Darin waren Sellerie, Paprika, Möhren, Knoblauch, Curry (wer hätte es gedacht), Ingwer und Kartoffeln als Hauptzutaten. Bei jedem Rezept steht auch ein Tipp dabei und die sind großartig. Ich wäre z.B. nicht auf die Idee gekommen, indisches Naan Brot zu kaufen (ich kannte es vorher auch gar nicht).

Hier mal mein Ergebnis:

   
Wirklich sehr lecker.😋👌🏼 Achja dazu habe ich noch Hänchenbrustfilets gebraten und mit Salz, Pfeffer und Curry gewürzt. Die Suppe ist sehr sättigend und natürlich mit viel Gemüse. 

Zusammenfassend gebe ich 4 von 5 Sternen, da ich es schade finde, dass es das Buch nur als E-Book zu geben scheint und weil ich garantiert eine Stunde in der Küche stand und nicht eine Halbe. Ich kann es echt nur empfehlen. 👍🏼

Was haltet Ihr davon? Lasst mir doch einen Kommentar da. 😋

LG Marry

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s